topad


Vermögen & Finanzen

Literaturtipps

Band "Stiftungsrecht" in Neuauflage erschienen

Am 27. November 2015 ist die dritte Auflage des Bandes "Stiftungsrecht" von Andreas Schlüter und Stefan Stolte im C. H. Beck Verlag erschienen.

Nach Erscheinen der zweiten Auflage sind zahlreiche – teils viel diskutierte – Urteile ergangen. Die Neuauflage des Bandes berücksichtigt u.a. das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes, die erneute Änderung des Anwendungserlasses zu den Paragraphen 51 bis 68 der Abgabenordnung, Änderungen der Landesstiftungsgesetze sowie eine Fülle neuer Rechtsprechungen, so zur Haftung des Stiftungsvorstands und zum Umgang mit wirtschaftlich notleidenden Stiftungen.

Auf 254 Seiten bietet der Band eine kompakte Darstellung zu den Themen Stiftungsrecht und Stiftungsgründung. Das Werk versteht sich dabei als Brückenschlag zwischen Praktikerhandbuch und wissenschaftlich fundiertem Lehrbuch. Zur Zielgruppe des Werkes gehören Rechtsanwälte, Notare, Richter, Rechtspfleger, Stiftungsgeschäftsführer, Justitiare und Studierende.

Im Detail werden im neu aufgelegten Band die folgenden Inhalte behandelt:

  • Bedeutung des Stiftungswesens und des Stiftungsrechts
  • Stiftungsrechtliche Grundbegriffe
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Erscheinungsformen
  • Errichtung einer Stiftung
  • Stiftungsaufsicht
  • Ersatzformen der Stiftung
  • Vermögensverwaltung
  • Besteuerung
  • Internationales Stiftungsrecht
    Zusätzlich sind Gestaltungsmuster als Arbeitshilfen zu finden.

Zu den Autoren: RA Prof. Dr. Andreas Schlüter, Jahrgang 1956, ist seit 2005 Generalsekretär des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. RA Dr. iur. Stefan Stolte, geboren 1973, ist seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung der DSZ – Deutsches Stiftungszentrum GmbH und Geschäftsführer der DSZ – Deutsches Stiftungszentrum (Süd) GmbH.

(1.12.2015 | Quelle: DSZ – Deutsches Stiftungszentrum)

Mehr Info auf der Website des C. H. Beck Verlags

Zur Übersicht "Vermögen & Finanzen // Literaturtipps"