topad


Demokratie stiften: Einmischen erlaubt?!

Wie steht es um die Rolle der Stiftungen in der Demokratie? Inwieweit sollen und können sich Stiftungen für den Erhalt und deren Stärkung einmischen? Und wie demokratisch sind Stiftungen selbst (organisiert)? Die Fragen sind, mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen in Deutschland, Europa und weltweit, aktueller denn je.

Im Interview fordert Harald Welzer, Mitbegründer und Direktor von FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit, Stiftungen auf, sich noch selbstbewusster für eine demokratische Gesellschaft einzusetzen. Auf welche Instrumente und Formate Stiftungen dabei zurückgreifen können, und welche neuen Wege sie einschlagen müssen, zeigen die Beiträge in der aktuellen Ausgabe.

Die Roten Seiten von Daniel Emmrich stellen das Konzept der “Entwicklungshilfe 2.0” vor – nicht zuletzt auch als Beitrag, die Demokratie weltweit zu stärken.




Online-Ausgabe Stiftung&Sponsoring




Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden