topad


Unternehmensverbundene Stiftungen: Tradition in die Zukunft führen

Unternehmensverbundene Stiftungen sind die „Schwergewichte“ des Stiftungssektors. Blickt man in die Liste der größten gemeinwohlorientierten Stiftungen in Deutschland, sind viele der dort genannten Stiftungen dieser Gruppe zuzuordnen. Auch mit Blick auf die Ausgaben wird die exponierte Stellung deutlich. Grund genug also, den Fokus auf diese besondere Stiftungsgruppe zu lenken.

Ausgehend von den Roten Seiten, in denen Hans Fleisch die Bedeutung und Gestaltungsmöglichkeiten unternehmensverbundener Stiftungen beleuchtet, zeigen die Beiträge der aktuellen Ausgabe sowohl die Bandbreite dieser Stiftungsgruppe als auch die hieraus erwachsenden Möglichkeiten für den Gemeinwohlsektor auf – auch über die deutschen Landesgrenzen hinweg. Im Interview spricht Joachim Rogall u.a. über seine Ziele als neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und über die Robert Bosch Stiftung als eine der bedeutendsten unternehmensverbundenen Stiftung, die er seit 2017 als Vorsitzender der Geschäftsführung leitet.




Online-Ausgabe Stiftung&Sponsoring




Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden