Termine

Veranstaltungen

Fundraising für Hochschulen

Spenden, Sponsoring und Stiftungen in der Praxis: Vom 7. bis 9. März 2016 beleuchtet die Fachtagung der Evangelischen Akademie Bad Boll das für Hochschulen noch relativ neue Einwerben privater Fördermittel.

Der Hochschul-Mäzen Dr. Manfred Lautenschläger, der Boehringer Ingelheim Fonds mit seiner Stiftung für medizinische Grundlagenforschung sowie das IBM Hochschulprogramm stehen im Mittelpunkt des ersten Tages. Doch auch die zahlreichen Fördermittel, die über das Deutschlandstipendium eingeworben werden, sind wichtig – insbesondere als Einstieg ins Hochschul-Fundraising .

Dauerhaft führen jedoch nur systematisch und strategisch angelegte Fundraising-Aktivitäten zu Fördererfolgen. Deshalb erhalten Sie auch bei dieser Fachtagung vielfältige Einblicke in die Best-Practice des Fundraisings an deutschen Hochschulen. Eine zusätzliche Horizont-Erweiterung bieten Ihnen die Beiträge zum Fundraising in England und der Schweiz.

In den Praxis-Workshops geht es vertieft um wichtiges Fundraising Knowhow: Fundraising Start-Up, wirkungsorientiertes Fundraising, Spendenmailings, Corporate Social Responsibility und Unternehmenskooperation, Social Media, Fundraising-Ethik sowie systematisches Großspenden-Fundraising. Und abends erfahren Sie Grundlegendes über professionelle Präsenz mit Stimme und Körpersprache.

Mit Frühbuchungsrabatt bis 31. Januar 2016 beträgt die Tagungsgebühr 395 €, danach 450 €.

(30.12.2015 | Quelle: Evangelische Akademie Bad Boll)

Mehr Info zur Fachtagung

Zur Übersicht "Termine // Veranstaltungen"