Stellenbörse

Gesuche

PR für die gute Sache

Sie möchten etwas nachhaltig verändern: gesellschaftlich, politisch. Sie haben konkrete Anliegen, die eigentlich für die Öffentlichkeit und Politik interessant und vor allem relevant sein müssten. Doch so richtig kommen Sie damit nicht nach außen. Zumindest ist das Presseecho bislang eher gering.

Ich mache seit über 15 Jahren Öffentlichkeitsarbeit. Meist begleite ich Projekte in Festanstellung oder freiberuflich über mehrere Monate oder Jahre. Die Bezahlung basiert in der Regel auf einem niedrigen Grundgehalt, der Rest (oder auch alles) ist rein erfolgsabhängig.

Ich verfüge über fundiertes wirtschaftlich-politisches Wissen (Betriebswirt, Bankkaufmann), Erfahrung in der politischen Arbeit (Bundespolitik und Ministerien) und – auch durch persönliches Interesse – viel Hintergrundwissen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Natur/Umwelt, Soziales sowie Ernährung/Gesundheit/Bewegung.

Ich mache ausschließlich PR für Themen und Produkte hinter denen ich auch persönlich stehen kann.
Zum Sommer oder Herbst 2015 suche ich eine neue Festanstellung, bevorzugt Teilzeit, Arbeit vom Homeoffice in Freiburg mit Reisetätigkeit (Treffen mit Journalisten, Hintergrundgespräche u.ä.), wobei ich viele Journalisten führender Publikumsmedien (Print, Online, TV, Radio) seit vielen Jahren sehr gute kenne und mit diesen telefonisch in Kontakt bin.

Meine Grundsätze:

  • Keine Verbindung zwischen Pressearbeit und Anzeigenschaltung
  • Der Auftraggeber bezahlt mich, an die Medien fließt kein Geld. Entweder sie finden die von mir gelieferten Informationen so interessant, dass sie darüber berichten, oder es kommt diesmal nicht zu einer Berichterstattung.

Gerne können Sie mir Ihr Projekt und Ihre Ziele schildern. In einem Gespräch, sei es telefonisch oder persönlich, können wir uns austauschen. Sie erreichen mich telefonisch über Handy (0160) 160 1492 oder unter bernd.schuessler@web.de

Bernd Schüßler, Freiburg

(21.7.2015)

Zur Übersicht "Stellenbörse // Gesuche"