Recht & Steuern

Urteile & Erlasse

Umsatzbesteuerung von Lebensmittelspenden an Tafel

Bund und Länder haben sich gemäß einer Mitteilung der Bundesregierung vom 11. Oktober 2012 darauf verständigt, auf Lebensmittelspenden an Tafeln oder sonstige Einrichtungen für Bedürftige keine Umsatzsteuer zu erheben (siehe dazu S&S 4/2012, S. 7).

Bei begrenzt haltbaren Lebensmitteln soll der Wert nach Ladenschluss regelmäßig null Euro betragen.

Siehe generell zu Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Weitergabe von Lebensmitteln an soziale Einrichtungen den durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz herausgegebenen “Leitfaden für die Weitergabe von Lebensmitteln an soziale Einrichtungen” unter www.bmelv.de

Zur Übersicht "Recht & Steuern // Urteile & Erlasse"