Organisation & Finanzen

Literaturtipps

Ressourcenmanagement (Personal)

Kernen, Hans / Meier, Gerda: Achtung Burn-out! Leistungsfähig
und gesund durch Ressourcenmanagement. Bern
(Haupt) 2008 (278 S.) 34 € (ISBN 978-3-258-07395-8)

Eigentlich sollte es gerade im gemeinnützigen Bereich selbstverständlich sein, sich für eine leistungs- und zugleich gesundheitsfördernde Arbeits- und Organisationsgestaltung einzusetzen. Das Gegenteil ist oft, auch wegen finanzieller Engpässe, der Fall; von Selbstausbeutung ist die Rede, von Über-, oder Unterforderung am Arbeitsplatz, oft bis zum Burn-out. Dieser Begriff beschreibt einen Zustand, der geprägt ist durch emotionale Erschöpfung und verminderte persönliche Leistungsfähigkeit. Damit Arbeit nicht krank macht, sondern die Grundlage für ein erfülltes Leben ist, dürften Ressourcen nicht verschleudert werden; vielmehr sind Arbeits- und Privatleben im Gleichgewicht zu halten. Was man persönlich tun kann, um diese Work-Life-Balance zu erreichen und wie das Unternehmen die Gesundheit seiner Mitarbeiter fördern kann, zeigt dieses Buch praxisnah auf. So werden etwa sog. Stressoren, also Belastungsfaktoren, die zu schädlichem Stress führen können, aber auch Ressourcen des Arbeitsfeldes identifiziert und an Fallbeispielen behandelt. Handlungsempfehlungen für die betriebliche und persönliche Burn-out-Vorsorge beschließen den Band.

Zur Übersicht "Organisation & Finanzen // Literaturtipps"