topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Stiftung help and hope stiftet 100 Weihnachtsbäume

Die Stiftung help and hope aus dem westfälischen Bönen startet eine Wunschbaumaktion für benachteiligte Kinder. Soziale und gemeinnützige Einrichtungen aus NRW können sich bis zum 30. November 2012 um einen von insgesamt 100 Weihnachtsbäumen bewerben.

Vielen Familien fehlt das Geld, um ihren Kindern zum Fest eine kleine Freude zu bereiten. Für das bevorstehende Weihnachtsfest will die Stiftung help and hope mit ihrer Wunschbaumaktion die Weihnachtsaktionen diverser sozialer und gemeinnütziger Organisationen unterstützen. “Wir möchten mit dieser Aktion unseren Beitrag dafür leisten, dass jedem Kind in NRW eine kleine Freude zu Weihnachten gemacht werden kann”, so Sandra Heller, Vorstandsvorsitzende von help and hope.

Die Wunschbäume (Weihnachtsbäume) sind von den Organisationen selbst zu besorgen, die Wunschsterne, auf die die Kinder dann ihre Wünsche schreiben oder malen können, haben einen Wert von je 10 Euro und werden von help and hope zugesandt.

(11.11.2012 | Quelle: Stiftung help and hope)

Detaillierte Teilnahmebedingungen auf der Website der Stiftung help and hope

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden