topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Neue Stiftung zur Förderung der Chemie-Forschung an der Uni Düsseldorf

Die Ernst-Jäger-Stiftung ist mit einem Kapital von einer Mio. € ausgestattet und hat sich zum Ziel gesetzt, insbesondere Wissenschaft und Lehre in der makromolekularen Chemie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zu fördern. Die Erträge der Stiftung werden dem Institut für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie der HHU zufließen.

Stifter ist Dr. Manfred Jäger, der auf diese Weise die Erinnerung an seinen Vater Ernst Jäger aufrecht erhält. Dieser war Unternehmer und Gründer eines chemischen Industrieunternehmens in Düsseldorf.

Dem Kuratorium der Stiftung gehören der Stifter, dessen Sohn Dr. Christian Jäger, Prof. em. Dr. Dres. h.c. Gert Kaiser als Präsident der Gesellschaft der Freunde und Förderer sowie der Leiter des begünstigten Instituts, Prof. Dr. Thomas J.J. Müller, an.

Die Stiftung wird der Gesellschaft der Freunde und Förderer der HHU zur treuhänderischen Verwaltung übertragen.

(28.9.2012 | Quelle: Heine-Universität Düsseldorf)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden