topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Gates-Stiftung fördert Entwicklung eines Tuberkulose-Tests in Jena

Die Bill & Melinda Gates Stiftung gewährt dem Unternehmen Alere eine finanzielle Unterstützung in Höhe von bis zu 21,6 Mio US-Dollar, um damit einen Test zum Nachweis von Tuberkulose zu finanzieren. Dieser soll sich speziell für den Einsatz in Entwicklungsländern eignen.

Die Mittel sollen dazu dienen, ein neuartiges Testverfahren zu schaffen, das einerseits den begrenzten medizinischen Ressourcen in der Dritten Welt gerecht wird und andererseits den Qualitätsansprüchen moderner Labordiagnostik entspricht.

Die Gates Stiftung wird zusätzlich ein zinsgünstiges Darlehen von bis zu 20,6 Mio US-Dollar für die Erweiterung des Alere-Produktionsstandorts Jena bereitstellen, und zwar speziell für den Ausbau der Fertigungsstrecken von Tests auf Tuberkulose und HIV. Im Gegenzug verpflichtet sich Alere dazu, diese Produkte den am stärksten von beiden Erkrankungen betroffenen Ländern zu einem bevorzugten Preis anzubieten.

Tuberkulose zählt zu den häufigsten Todesursachen weltweit. Jährlich infizieren sich annähernd 8,8 Millionen Menschen mit dem Tuberkuloseerreger. Derzeit werden hauptsächlich laborbasierte Verfahren für die Tuberkulose-Diagnostik angewendet, die jedoch häufig nicht in der Lage sind, bei den Betroffenen eine Infektion mit dem Erreger zu erkennen. Zudem kann es mehrere Wochen dauern, bis der Arzt die Testergebnisse erhält. Auch fehlen häufig entscheidende Informationen über Therapieresistenzen oder die Methoden sind generell ungeeignet für die Anwendung außerhalb von Laboreinrichtungen. Durch die Zusammenarbeit von Alere und der Gates Stiftung soll ein kostengünstiges Testverfahren entstehen, das unter einfachsten Laborbedingungen oder unabhängig von jeglicher technischen Infrastruktur eingesetzt werden kann.

(8.3.2013 | Quelle: Alere Inc.)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden