topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Freiburger Bürgerstiftung startet Lese-Spende-Wettbewerb Münster-Derby

In Anlehnung an das Projekt "Büchertürme", das von der Autorin Ursel Scheffler in Hamburg ins Leben gerufen wurde, lädt die Stiftung alle Freiburger Schüler der Klassen 1 bis 8 zu dieser Aktion ein: Innerhalb von fünfeinhalb Monaten sollen so viele Bücher gelesen werden, dass die Buchrücken aufeinander gestapelt 116 Meter erreichen – also die Höhe des Freiburger Münsterturmes.

Zugleich soll das Münster, das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt Freiburg, mit seiner Schönheit, aber auch seinen baulichen Problemen stärker in das Bewusstsein der Freiburger gerückt werden. Neben dem Lesewettbewerb startet die Stiftung daher einen Spendenwettbewerb. Er soll helfen, den Turm zu stabilisieren, so dass auch zukünftige Generationen sich an dem von Bürgern errichteten Bauwerk erfreuen können. Freiburger Unternehmen, Vereine und Privatleute sind aufgerufen 100 € pro 10 cm zu spenden. Die Ergebnisse werden in zwei Spendensäulen ständig aktualisiert und können im Internet verfolgt werden. Wer erreicht zuerst 116 Meter – Schüler oder Spender?

Die Klassen erhalten pro Monat Preise für die größten Leseleistungen, hierbei werden je nach Anmeldungen Altersklassen gebildet. Bei der Abschlussveranstaltung, die für den 18. Juli 2013 geplant ist, werden die Hauptpreise vergeben, darunter ein Kanuausflug für eine ganze Klasse, den ein großes Freiburger Sportgeschäft gestiftet hat.

Eröffnet wird der Wettbewerb am 28. Januar 2013 durch Bürgermeister von Kirchbach. Ursel Scheffler hat Ihre Teilnahme zugesagt. Während des Projektzeitraumes sind zahlreiche Veranstaltungen geplant. Die Freiburger Bürgerstiftung wird einen Bücherflohmarkt durchführen, Lesungen an ungewöhnlichen Orten organisieren, Veranstaltungen in Schulen sowie Aktionen in und um das Münster anbieten.

(26.1.2013 | Quelle: Freiburger Bürgerstiftung)

Website zum Münster-Derby

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden