topad


Akteure & Konzepte

Projekte & Programme

Deutsche Telekom Stiftung startet Stipendienprogramm für Lehrernachwuchs

Angehende Lehrkräfte stehen im Fokus von FundaMINT, dem neuen Stipendienprogramm der Deutsche Telekom Stiftung. Ab sofort können sich Lehramtsstudierende aller Schulformen direkt um ein Stipendium für ihr Master-/Hauptstudium bewerben.

Mit FundaMINT erweitert die Deutsche Telekom Stiftung ihre Personenförderung im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) auf Lehramtsstudierende. Ziel des Programms ist es, künftigen Lehrkräften eine finanzielle und ideelle Grundlage zu bieten, um sich bestmöglich auf ihren späteren Beruf vorzubereiten.

“Mit FundaMINT möchten wir den Lehrernachwuchs aktiv fördern, aber auch das Ansehen und die Wertschätzung für diesen Beruf verbessern. Denn Lehrer tragen entscheidend zur Qualität unseres Bildungssystems bei. Das gilt vor allem für die MINT-Fächer, in denen es Lehrern gelingen muss, Jugendliche für schwierige Inhalte zu interessieren”, erklärt Dr. Ekkehard Winter, Geschäftsführer der Deutsche Telekom Stiftung.

Bewerben können sich Studierende, die Mathematik, Informatik oder Physik, beziehungsweise in der Primarstufe Mathematik, Sachunterricht oder Integrierte Naturwissenschaften studieren. Die Teilnehmer des Programms erhalten ein einkommensunabhängiges Stipendium von monatlich 800 Euro. Neben dieser finanziellen Unterstützung organisiert die Telekom-Stiftung Seminare und Workshops zu Themen, die zentral für den Lehrerberuf sind. Ein Alleinstellungsmerkmal des Programms ist seine Verbindung mit anderen Hochschulprojekten der Telekom-Stiftung.

Die Höchstförderdauer beträgt zwei Jahre. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar 2013. Die ersten 25 Teilnehmer erhalten ihr Stipendium mit Beginn des Wintersemesters 2013/14.

(16.10.2012 | Quelle: Deutsche Telekom Stiftung)

Mehr Info zu FundaMINT und Bewerbungsunterlagen

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Projekte & Programme"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden