Akteure & Konzepte

Personen

Wechsel in Vorstand und Kuratorium der Stiftung UNESCO

Medienpsychologe Jo Groebel ist neues Vorstandsmitglied der Stiftung. Fernsehköchin Cornelia Poletto und Marketingexpertin Claudia Jerger, Tochter von UNESCO-Sonderbotschafterin Ute-Henriette Ohoven, sind jetzt im Kuratorium.

Jo Groebel, Ute-Henriette Ohoven, Cornelia Poletto, Claudia Jerger (v.li.) (Foto: Stiftung UNESCO)

Prof. Dr. Jo Groebel ist in Experte für Medienforschung und hat in der Vergangenheit u.a. für die UNESCO die weltweit größte globale Studie über Kinder und Medien durchgeführt. Unter seinen zahlreichen Buchveröffentlichungen sind mehrere Bände über Hilfeverhalten sowie die Ursachen von Gewalt. Als Chairman des Advisory Board des neugegründeten Center of Science Berlin Hamburg/Business School Berlin Potsdam möchte Groebel mit seinem Netzwerk die Bildungschancen für Kinder und Jugendliche verbessern.

Cornelia Poletto ist als TV-Köchin aus ihrer Sendung “Polettos Kochschule” bekannt. Zudem leitet sie ihr eigenes Restaurant und hat in diesem Jahr eine Kochschule in Hamburg eröffnet.

Claudia Jerger übernimmt gleich zwei Funktionen: als Kuratoriumsmitglied und als Vertreterin der Kuratoriumspräsidentin, Ute-Henriette Ohoven. Sie bringt dafür langjährige Erfahrung als Marketingexpertin sowie im Bereich der Hotel- und Tourismusbranche mit.

(12.6.2013 | Quelle: Stiftung UNESCO)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"