Akteure & Konzepte

Personen

Wechsel in der Führung der Jacobs Foundation

Die Jacobs Gruppe hat bei der Jacobs Holding AG und der Jacobs Foundation, die Nutznießer aller unternehmerischen Beteiligungen der Familie ist, die Weichen für einen Generationwechsel gestellt. Lavinia Jacobs (Jahrgang 1980) übernimmt ab dem 1. April 2015 die Präsidentschaft der Stiftung.

Lavinia Jacobs (Foto: obs/Jacobs Foundation/Marc Latzel)

“Ich freue mich sehr, dass mir meine älteste Schwester im Präsidium nachfolgt, die die Arbeit der Jacobs Foundation seit vielen Jahren aus eigenem Engagement kennt, und dass ich ihr eine organisatorisch, programmatisch und finanziell sehr gut aufgestellte Stiftung übergeben kann”, sagt der scheidende Präsident Dr. Joh. Christian Jacobs, in dessen Amtszeit viele zentrale Weichenstellungen für die Jacobs Foundation fallen.

So war er für den Aufbau einer professionellen Geschäftsführungsstruktur, der Einführung von strategischen Programmplanungen sowie der Entwicklung eines indikatorengestützten Erfolgsmessungssystems verantwortlich. Der Übergang von der reinen Förderstiftung hin zu einer auch operativ tätigen Stiftung und die damit einhergehende Einführung von großen nationalen Programmen, zum Beispiel im Bereich der Frühförderung, sind genauso große Erfolge seiner Arbeit wie die Stärkung der internationalen Wissenschaftsförderung, die Etablierung des Klaus J. Jacobs Forschungspreises im Bereich der Kinder- und Jugendentwicklung oder der Ausbau der Jacobs Centers für Kinder und Jugendforschung an der Universität Zürich.

In seine Amtszeit intensivierte er auch die Kooperation mit der privaten Jacobs University in Bremen, mit deren Förderung in der Höhe von 200 Mio. € sein Vater Klaus J. Jacobs in 2006 neue Maßstäbe in der privaten Hochschulförderung setzte.

Die Jacobs Foundation ist eine weltweit tätige Stiftung im Bereich der Kinder- und Jugendentwicklung. Der Unternehmer Klaus J. Jacobs gründete die Stiftung 1989 in Zürich. Sie fördert Forschungsprojekte, Interventionsprogramme und wissenschaftliche Institutionen mit einem Jahresbudget von rund 40 Mio. CHF.

(12.12.2014 | Quelle: Jacobs Foundation)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"