Akteure & Konzepte

Personen

Thomas Ellerbeck wechselt von Vodafone zu TUI

Wesentlichen Anteil hat Ellerbeck an der strategischen Neuausrichtung des gesellschaftlichen Engagements des Mobilfunk-Unternehmens und insbesondere der Vodafone Stiftung, der er seit 2006 als Vorsitzender des Beirates vorsteht.

Thomas Ellerbeck (Foto: Vodafone Deutschland)

Thomas Ellerbeck, Geschäftsführer Konzernkommunikation, Politik, Regulierung und Stiftungen, verlässt zum 30. Juni 2013 Vodafone Deutschland und wechselt zum 1. Juli ins Management der TUI AG.

Der 46-Jährige ist seit 2006 Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens. Er verantwortet neben Konzernkommunikation, Politik CR und Stiftungen seit 2010 zusätzlich die Bereiche Regulierungsstrategie und Kartellrecht sowie die kommerzielle Regulierung. Auf internationaler Ebene gehört er dem Senior Leadership Team, dem obersten Führungskreis der Vodafone Group Plc., sowie dem External Affairs Leadership-Team an.

Die Vodafone Stiftung zählt im zehnten Jahr ihres Bestehens zu den anerkannten gesellschaftspolitischen Thinktanks auf den Feldern Integration, Bildungschancen und sozialer Aufstieg. Thomas Ellerbeck wird auch nach seinem Wechsel zur TUI AG Vorsitzender des Beirats der Vodafone Stiftung Deutschland bleiben und die Kontinuität der Stiftungsarbeit mit dem Beirat, der Geschäftsführung und dem Stiftungsteam sicherstellen.

(25.6.2013 | Quelle: Vodafone Deutschland)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"