Akteure & Konzepte

Personen

Stiftung Gesundheit: Norbert Klusen neuer Vorsitzender des Kuratoriums

Klusen war zuvor bereits Mitglied im Stiftungsrat. Er folgt im Amt auf den im Februar 2015 verstorbenen Prof. Dr. Dr. Peter Oberender.

Prof. Dr. Norbert Klusen (Jahrgang 1947) ist Honorarprofessor für internationale Gesundheitspolitik und Gesundheitssysteme an der Leibniz Universität Hannover sowie Honorarprofessor für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Ab 1993 war er Geschäftsführer der Techniker Krankenkasse und von 1996 bis 2012 deren Vorstandsvorsitzender. Zuvor wirkte er in leitenden Positionen und als Vorstand in verschiedenen Unternehmen der Industrie. Klusen studierte Soziologie, Politologie und Psychologie sowie Wirtschaftswissenschaften.

Das Kuratorium der Stiftung Gesundheit ist deren Aufsichtsorgan – es beruft, berät und kontrolliert den Vorstand. Das Gremium hat nach Klusens Amtsantritt Dr. Peter Müller für eine weitere Amtszeit von drei Jahren zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Müller bekleidet das Amt seit 2004, vorher war er ab 1996 ehrenamtlicher Sprecher der Stiftung.

(14.8.2015 | Quelle: Stiftung Gesundheit)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"