topad


Akteure & Konzepte

Personen

Stifter Udo Keller verstorben

Der Unternehmer und Stifter Udo Keller ist nach langer, schwerer Krankheit am 21. November 2012 in Bad Segeberg gestorben. Dies teilte die von ihm initiierte Udo Keller Stiftung Forum Humanum nun mit.

“Udo Keller ermöglicht nach herausragenden beruflichen Erfolgen als Stifter, Förderer und Visionär gemeinwohlorientierte Innovationen”, hatte es in der Begründung geheißen, mit der Keller kurz vor seinem Tod noch das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde. “Die Udo Keller Stiftung Forum Humanum gehört zu den eigenwilligsten Stiftungen Deutschlands und quantitativ zu den bedeutendsten des Landes Schleswig-Holstein.”

Der Verleger Dr. Michael Klett, seit 2007 Vorsitzender des Kuratoriums der Udo Keller Stiftung, würdigte den Verstorbenen: “Udo Keller war nicht nur ein nachdenklicher, sondern auch ein mutiger Stifter. Mit klarem Kompass, aber zugleich immer begeisterungsfähig für neue Ideen. Er ist seinen persönlichen, in langen Jahren des Selbststudiums gereiften Überzeugungen gefolgt und hat dabei dem deutschen Stiftungswesen phantasievoll neue Wege eröffnet. Er war ein großzügiger und ungewöhnlicher Mäzen, der uns fehlen wird.”

Die Udo Keller Stiftung Forum Humanum fördert interreligiöse Forschung, wissenschaftliche Arbeiten und Projekte zur Verständigung der Weltreligionen untereinander sowie zur Annährung von Geistes- und Naturwissenschaften. Außerdem unterstützt sie Projekte über die Erkenntnisse, Grenzen und Widersprüche der modernen Naturwissenschaften.

(28.11.2012 | Quelle: Udo Keller Stiftung Forum Humanum)

Website der Udo Keller Stiftung Forum Humanum

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"