Akteure & Konzepte

Personen

Sabine Süß neue Vorstandsvorsitzende der Schader-Stiftung

Die 49-Jährige, die seit 2007 als geschäftsführendes Vorstandsmitglied für die Stiftung tätig ist, rückt ab sofort zur Vorstandsvorsitzenden auf. Sie ist Nachfolgerin des Mainzer Soziologieprofessors Stefan Hradil, der nach elf Jahren mit Ablauf seiner Amtszeit aus dem Vorstand ausscheidet.

Zugleich ist der Politikwissenschaftler Arthur Benz zum neuen wissenschaftlichen Vorstandsmitglied der Schader-Stiftung berufen worden. Dem dreiköpfigen Gremium gehört außerdem der Stifter Alois M. Schader an. Benz, geboren 1954, ist nach Stationen in Konstanz, Halle-Wittenberg und Hagen seit dem Wintersemester 2010 Professor für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.

Die in Darmstadt ansässige Schader-Stiftung fördert den Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis. Förderschwerpunkt der Stiftung sind die Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels auf das Leben in urbanen Gesellschaften. Im Fokus ihrer Arbeit stehen Stadtentwicklung, internationale Stadtgesellschaft, demographischer Wandel sowie Kunst und Gesellschaft.

(14.5.2012)

Website der Schader-Stiftung

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"