Akteure & Konzepte

Personen

Rainer Wild wird 70

Ruhestand? Daran denkt der Heidelberger Stifter, Wissenschaftler und Unternehmer Prof. Dr. Rainer Wild, der am 24. Mai 2013 seinen 70. Geburtstag feiert, noch lange nicht. Ganz im Gegenteil: Mit dem Bau eines neuen Conference Center, das anlässlich seines Geburtstages offiziell eröffnet wird, will er eine Plattform für wissenschaftlichen Austausch ins Leben rufen und Impulse für eine nachhaltige Ernährung setzen.

Rainer Wild (Foto: Dr. Rainer Wild-Stiftung für gesunde Ernährung)

Mit seinem Engagement für gesunde Ernährung hatte Rainer Wild schon früh das richtige Gespür für die Themen der Zukunft. Bereits 1991 gründete er die Dr. Rainer Wild-Stiftung für gesunde Ernährung, die sich für einen nachhaltigen, ganzheitlichen und interdisziplinären Umgang mit Ernährung einsetzt.

Mit hochkarätigen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Heidelberger Ernährungsforum, setzt die Stiftung wichtige Impulse für Wissenschaftler, Fachleute und Multiplikatoren. Die Trägerschaft des Internationalen Arbeitskreises für Kulturforschung des Essens, deren Geschäftsstelle in der Stiftung angesiedelt ist, unterstreicht den ganzheitlich ausgerichteten Ansatz; ebenso die 2011 ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe Life Science Dialogue Heidelberg, bei der eine interdisziplinäre Runde von Experten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen diskutiert. Zudem verleiht die Stiftung seit 20 Jahren den mit 15.000 € dotierten Dr. Rainer Wild-Preis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der gesunden Ernährung.

“Gesunde Ernährung – das ist der rote Faden, der sich durch mein Berufsleben und meine wissenschaftliche Lehr- und Forschungstätigkeit zieht”, erläutert Wild. Bis heute ist er als Vorstandsvorsitzender der Dr. Rainer Wild-Stiftung tätig und setzt wichtige Akzente für ihre weitere Entwicklung. So auch mit dem Bau des neuen, hochwertig ausgestatteten Conference Center, das sich als Zentrum für Ernährung und Gesundheit zu einer Drehscheibe für wissenschaftlichen Dialog, Weiterbildung und gesellschaftlichen Transfer entwickeln soll.

Die Zukunft der Dr. Rainer Wild-Stiftung hat Rainer Wild gesichert, indem er die strategischen und operativen Weichen gestellt und sie als Alleinerbe seines Vermögens eingesetzt hat. Dass es auch nach dem 70. Geburtstag keinen Ruhestand geben wird, steht für Rainer Wild jetzt schon fest. “Allerdings habe ich in der Dr. Rainer Wild-Stiftung ebenso wie in der Dr. Rainer Wild Holding den Grundstein dafür gelegt, dass das Tagesgeschäft auch ohne mich weitergehen kann.”

(24.5.2013 | Quelle: Dr. Rainer Wild-Stiftung für gesunde Ernährung)

Website der Dr. Rainer Wild-Stiftung für gesunde Ernährung

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"