Akteure & Konzepte

Personen

Personelle Veränderungen bei der Körber-Stiftung

Zum 1. Mai 2015 übernimmt Dr. Lothar Dittmer den Vorsitz des Vorstands der Körber-Stiftung. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Christian Wriedt tritt den Vorsitz des Kuratoriums an, sein Stellvertreter Dr. Klaus Wehmeier wird zum Vorsitzenden des Stiftungsrats berufen. Damit ist der Führungswechsel in der Körber-Stiftung abgeschlossen.

Dr. Lothar Dittmer (Foto: Körber-Stiftung/Claudia Höhne)

Die Nachfolge als Leitung des Bereichs Kommunikation und Programmplanung tritt Martin Meister an. Er kommt vom Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr, wo er zuletzt Chefredakteur von GEO Interational war. Zuvor verantwortete er als Geschäftsführender Redakteur alle Produkte der GEO-Familie (Wissenschaft und TV), darunter die GEO Bücher und TV-Dokumentationen. In der Veranstaltungsreihe “Forscher fragen” hatte er im KörberForum bereits prominente Spitzenforscher interviewt.

Nora Müller hat zum 1. Januar 2015 sowohl die Leitung des Berliner Büros als auch die Leitung des Bereichs Internationale Politik übernommen. Zuvor war sie als Programmleiterin unter anderem für den Körber Dialogue Middle East, das Körber-Netzwerk Außenpolitik und die Munich Young Leaders zuständig. Sie folgt auf Dr. Thomas Paulsen, der seit dem Jahreswechsel Mitglied des Vorstandes ist.

Zum 1. April 2015 hat Susanne Kutz die Geschäftsführung des Haus im Park in Bergedorf übernommen. Das Haus im Park wurde 1977 als Modellprojekt für “lebenserfahrene Menschen” eröffnet. Susanne Kutz leitete zuletzt den Bereich Kommunikation und Programmplanung, zu dem auch der vor 10 Jahren eröffnete Veranstaltungsraum “KörberForum – Kehrwieder 12” gehört. 1996 initiierte sie die edition Körber-Stiftung. Susanne Kutz übernimmt das Haus im Park von Anja Paehlke, die seit dem Jahreswechsel Mitglied des Vorstands der Stiftung ist.

(8.4.2015 | Quelle: Körber-Stiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"