Akteure & Konzepte

Personen

Neuer Stiftungsratsvorsitzender der Point Alpha Stiftung

Neuer Stiftungsratsvorsitzender ist Prof. Dr. Hans-Joachim Jentsch. Als Stellvertreter wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende Berthold Dücker gewählt.

Hans-Joachim Jentsch war bereits Mitglied des Stiftungsrats. Er wurde 1937 in Fürstenwalde (Brandenburg) geboren. Von 1957 bis 1961 studierte er Rechtswissenschaften und legte 1961 das Referendarexamen und 1966 das Assessorexamen ab. Im gleichen Jahr wurde er mit einer Arbeit zum Thema Die Beurteilung summarischer Exekutionen durch das Völkerrecht promoviert. Von 1966 bis 2008 arbeitete er als Rechtsanwalt, seit 1977 auch als Notar.

Jentsch war von 1976 bis 1982 Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) und von 1982 bis 1985 Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden. Im Anschluss daran wurde er Mitglied des Hessischen Landtags (MdL) und war danach ab 1990 Thüringer Justizminister. Zeitweilig und parallel dazu war er Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Von 1995 bis 1996 ist er Mitglied des Thüringer Verfassungsgerichtshofs und anschließend von 1996 bis 2005 Richter am Bundesverfassungsgericht. Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verlieh ihm 2002 die Ehrendoktorwürde. Seit 2005 ist Jentsch Honorarprofessor für Staats- und Verfassungsrecht.

Der bisherige Vorsitzende, Dr. Wolfgang Hamberger (Oberbürgermeister Fuldas a.D.), kandidierte aus Altersgründen nicht noch einmal.

Neue Mitglieder des Stiftungsrats sind:

  • Jürgen Hahn, Bürgermeister von Rasdorf,
  • Michael Brand, MdB und stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe im Bundestag
  • Uwe Höhn, MdL Thüringen und Vorsitzender der SPD-Fraktion
  • Christian Carius, Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr
  • Andreas Postel, ZDF-Studioleiter Landesstudio Thüringen

Ausgeschieden aus dem Stiftungsrat sind:

  • Stiftungsratsvorsitzender Dr. Wolfgang Hamberger, Oberbürgermeister Fulda a.D.
  • Berthold Körbel, Bürgermeiser Rasdorf a.D.
  • Dr. Gerd Schuchardt, Thüringer Wissenschaftsminister a.D.

(18.3.2013 | Quelle: Point Alpha Stiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"