topad


Akteure & Konzepte

Personen

Klaus-Henning Groth wird neuer Kommunikationschef der Bertelsmann Stiftung

Groth (53) ist derzeit noch stellvertretender Bundesgeschäftsführer des NABU (Naturschutzbund Deutschland e. V.) und wird zum 1. Februar 2013 neuer Leiter des Bereichs Strategische Kommunikation bei der Bertelsmann Stiftung.

Beim mitgliederstärksten Umweltverband Deutschlands war Groth verantwortlich für den Fachbereich Fundraising, Kommunikation und Marketing. Klaus-Henning Groth verfügt über langjährige Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und der politischen Kommunikation. Zu den wichtigsten beruflichen Stationen gehörten verschiedene Leitungsfunktionen beim WWF (World Wide Fund For Nature). Dort war er zuletzt als Chef des Bereichs “Kommunikation und Politik” tätig und hatte auch die Leitung der WWF-Vertretung in Berlin inne.

Zudem arbeitete Klaus-Hennig Groth als Pressesprecher des Ministeriums für Raumordnung, Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt. Vor seiner Tätigkeit beim NABU war er Leiter “Kommunikation und Vorstandsbüro” der RAG-Stiftung in Essen.

(12.12.2012 | Quelle: Bertelsmann Stiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"