Akteure & Konzepte

Personen

Gabriele Geertz wird kaufmännische Geschäftsführerin in der Stiftung Mercator

Die 48-Jährige wird zum 1. Januar 2013 das Geschäftsführungsteam verstärken. Geertz verantwortet als kaufmännische Geschäftsführerin die Bereiche Administration sowie das Finanz- und Rechnungswesen.

Gabriele Geertz (Foto: Stiftung Mercator)

Prof. Dr. Bernhard Lorentz, der Vorsitzende der Geschäftsführung, wird weiterhin die gesamten Förderaktivitäten, die Strategieentwicklung und die Kommunikation verantworten.

Gabriele Geertz war zuletzt Geschäftsführerin von Dussmann Service International und hat zuvor auch Erfahrungen in einem international handelnden Unternehmen gewonnen. Bei ThyssenKrupp war Geertz in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt als kaufmännische Geschäftsführerin von ThyssenKrupp Xervon in Schweden. Neben ihrer unternehmerischen Arbeit bringt Geertz zudem Wissen aus dem öffentlichen Bereich in Fragen des Controllings ein.

(17.12.2012 | Quelle: Stiftung Mercator)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"