Akteure & Konzepte

Personen

Führungswechsel in der Robert Bosch Stiftung geregelt

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung, Dieter Berg, tritt nach Erreichen der Altersgrenze am 31. März 2013 in den Ruhestand.

Dieter Berg (Foto: Robert Bosch Stiftung/Yves Noir)

Die Gesellschafterversammlung der Robert Bosch Stiftung hat entschieden, Professor Dr. Joachim Rogall, bisher Bereichsdirektor Völkerverständigung Mitteleuropa, Südosteuropa, GUS und China, zum 1. April 2013 in die Geschäftsführung der Stiftung zu berufen.

Die Leiterin der Berliner Repräsentanz der Stiftung, Sandra Breka, wird zum gleichen Zeitpunkt zur Bereichsdirektorin ernannt und übernimmt zusätzlich Aufgaben in der Völkerverständigung.

Dr. Ingrid Hamm, die seit 2003 gemeinsam mit Dieter Berg Geschäftsführerin der Robert Bosch Stiftung ist, bleibt im Amt.

(4.7.2012 | Quelle: Robert Bosch Stiftung)

Website der Robert Bosch Stiftung

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"