Akteure & Konzepte

Personen

Anja Seng neue „Rektoratsbeauftragte Diversity und Gender“

An der FOM Hochschule gibt es ab sofort eine „Rektoratsbeauftragte Diversity und Gender“: Professorin Dr. Anja Seng bündelt die bundesweiten Aktivitäten im Bereich Vielfaltsmanagement und baut sie zielgerichtet aus. Die Personalexpertin engagiert sich zum Beispiel in hochschulinternen und -externen Forschungsprojekten, organisiert Tagungen und Veranstaltungen zum Thema und sorgt für eine nachhaltige Vernetzung der Akteure innerhalb der FOM Hochschule sowie mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Foto: FOM Hochschule für Oekonomie & Management

„Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Bereich Frauen und Karriere“, erläutert Anja Seng. „In einigen unser Studienzentren bieten wir bereits jetzt Frauen-Informationstage an. Dieses Format möchte ich gerne optimieren und bundesweit zum Einsatz bringen.“ Darüber hinaus initiiert und unterstützt die Rektoratsbeauftragte Forschungsprojekte zum Thema Gender.

Aktuelles Beispiel: Anja Seng sitzt im Professorenbeirat des Forschungsvorhabens „Mit Mixed Leadership an die Spitze“. Das Projekt der Hochschule Aschaffenburg wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie vom Europäischen Sozialfonds gefördert und nimmt die Frauenquote in den Vorständen deutscher Top-500-Unternehmen unter die Lupe: Welche Aktivitäten gibt es, um Frauen in Führungspositionen zu bringen? Und welche Gründe verhindern, dass Frauen nach oben kommen? Antworten auf diese Fragen will das Forschungsteam um Professorin Dr. Astrid Szebel-Habig im Oktober 2013 liefern.

Die FOM Hochschule gehört zur Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) in Essen. Aktuell zählt die gemeinnützige Hochschule 18.000 Studierende. An 22 Studienzentren und weiteren im Ausland können staatlich anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge belegt werden. (14/03/12; Quelle: FOM Hochschule für Oekonomie & Management9

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Personen"