topad


Akteure & Konzepte

Literaturtipps

Derbal, Nora: Philanthropie in Saudi-Arabien. Bestandsaufnahme und Untersuchung der organisierten wohltätigen Praxis in Djidda (Maecenata Schriften 9), Stuttgart (Lucius & Lucius) 2012 (XIII, 166 S.) 42 € (ISBN 978-3-8282-0564-2)

Nora Derbal befasst sich mit der Kultur des Gebens in Saudi-Arabien und zeigt die dort verbreitete wohltätige Praxis, die sich deutlich von der gängigen Vorstellung unterscheidet, dortige Stiftungen würden v. a. den internationale Terrorismus finanzieren. Anhand vielfältiger Beispiele aus der bedeutenden Hafenstadt Dschidda zeigt die Autorin – materialreich, teilweise durch Bildbeispiele unterlegt und empirisch abgesichert – die Rahmenbedingungen und die verschiedenen Motive und Formen des Stiftens auf. Deutlich werden dabei die tiefe Verankerung in religiösen Vorstellungen, der prägende staatliche Einfluss, die Notwendigkeit der Philanthropie zur Unterstützung von Randgruppen und schließlich der sich verstärkende Einfluss auf die gesellschaftliche Entwicklung:

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Literaturtipps"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden