Akteure & Konzepte

Gespräche

Thomas Wachter, Notar

Nach den Erfahrungen von Thomas Wachter spielen steuerliche Motive bei Stiftungsgündungen häufig nur am Rande eine Rolle. Oft steht der Wunsch, sich gesellschaftlich zu engagieren, im Vordergrund oder - wie bei den zurzeit eine Renaissance erlebende Familienstiftungen, die langfristige Bindung von Familienvermögen.

Interview in S&S Ausgabe 2 / 2008 Foto: Marion Vogel

Zur Steigerung der Attraktivität von Stiftungen wären allerdings mehr Flexibilität etwa im Pflichteilrecht und bei Satzungsänderungen, sowie besonders im internationalen Wettbewerb mehr Transparenz und Öffnung des Stiftungsrechts z.B. für europäische Aspekte wünschenswert

Zum Interview

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Gespräche"