Akteure & Konzepte

Gespräche

Klaus Kinkel

Bundesjustizminister und Bundesaußenminister a.D.

Dr. Klaus Kinkel war von 1990 bis 1992 Bundesjustizminister, danach Bundesaußenminister und zugleich Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland. Er gehörte dem Deutschen Bundestag von 1994 bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2002 als stellvertretender FDP-Fraktionsvorsitzender an. Seitdem ist Dr. Kinkel als Rechtsanwalt u.a. für die Deutsche Telekom AG tätig. Er hat die Errichtung der Deutsche Telekom Stiftung, die im Februar 2004 bekannt gegeben wurde, von der ersten Idee bis zur Umsetzung begleitet und mitentwickelt und ist als Vorstandsvorsitzender für die Stiftung tätig.

Gespräch in S&S 1/2005


Zum Interview

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Gespräche"