Akteure & Konzepte

Gespräche

Fritz Brickwedde

Neuer Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Öffentliche Verwaltung, Politik und Stiftungen sind Felder, in denen sich Fritz Brickwedde bestens auskennt. So war er Dezernent für Schule, Kultur, Landschaftspflege und Regionalplanung beim Landkreis Emsland. 1988 berief ihn der niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht in das Amt des Regierungssprechers und Leiters der Presse- und Informationsstelle. Seit Errichtung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt im Jahre 1991 nimmt der die Aufgaben des Generalssekretärs dieser Stiftung wahr. Auf der diesjährigen Jahrestagung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen wurde Fritz Brickwedde zu dessen neuem Vorsitzenden gewählt. Für ihn hat Stiftung mit Initiative, Gestaltung gesellschaftlichen Nutzen und Zukunft zu tun.

Gespräch in S&S 4/2002


Zum Interview

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Gespräche"