topad


Akteure & Konzepte

Auszeichnungen

Stiftung Lesen: Mönchengladbach ist Vorlesehauptstadt 2013

Im Rahmen der Aktion "Bürgermeisterinnen und Bürgermeister lesen vor", die die Stiftung Lesen mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund als Teil des bundesweiten Vorlesetages ins Leben gerufen hat, ist erstmals der Titel der Vorlesehauptstadt 2013 verliehen worden.

Mönchengladbach hat am 11. November 2013 das fünftägige Lesefestival “Mönchengladbach liest – Bücher haben Gewicht” veranstaltet. Mehr als 220 Angebote rund um Bücher und Lesen wurden in dieser Stadt auf die Beine gestellt – vom Märchen über Krimis bis zu Harry Potter und Lesen im Dunkeln reichte das Spektrum der Veranstaltungen in Kitas, Schulen, Buchhandlungen und Bibliotheken, in der Kirche, an einer Currywurstbude, im Radiostudio, im Kino, auf dem Flugplatz, im Tiergarten, im Wasserwerk, auf dem Bauernhof und in der Arztpraxis.


Dr. Gerd Landsberg (Deutscher Städte- und Gemeindebund), Ingeborg Mühlenbroich (Initiatorin der Aktionen in Mönchengladbach), Oberbürgermeister Norbert Bude, Dagmar Jansen (Initiatorin) und Dr. Jörg Maas (Stiftung Lesen) bei der Auszeichnung zur Vorlesehauptstadt 2013 (v.li.) (Foto: Stadt Mönchengladbach)

“Das ist ein überzeugender Ansatz, der zu Recht mit dem Titel Vorlesehauptstadt ausgezeichnet wird”, sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und Vorstandsmitglied der Stiftung Lesen. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund will die Aktion “Bürgermeisterinnen und Bürgermeister lesen vor” auch im Jahr 2014 fortführen und nicht nur am bundesweiten Vorlesetag am 21. November 2014 massiv für das Lesen und die Lesekompetenz werben.

“Für die Bürgergesellschaft vor Ort sind Kommunikation und gegenseitiges Verstehen ohne ausreichende Lesefähigkeiten nicht vorstellbar. Wir müssen sicherstellen, dass alle Menschen in Deutschland ausreichend lesen können und in der Lage sind, Texte zu verstehen. Diesem Ziel der Stiftung Lesen fühlen wir uns verpflichtet und werden weiter daran arbeiten“, sagte Landsberg.

(19.3.2014 | Quelle: Pressestelle der Stadt Mönchengladbach)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Auszeichnungen"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden