topad


Akteure & Konzepte

Auszeichnungen

Richard von Weizsäcker erhält Mendelssohn-Preis 2013

Der Internationale Mendelssohn-Preis zu Leipzig wird dem Altbundespräsidenten von der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung in der Kategorie "Gesellschaftliches Engagement" verliehen.

Weitere Preisträger in diesem Jahr sind Thomas Hampson in der Kategorie “Musik” und Markus Lüpertz in der Kategorie “Bildende Kunst”. Am 28. September 2013 wird der Leipziger Oberbürgermeister und Vorsitzender des Stiftungsrates, Burkhard Jung, die Preise im Rahmen eines Festkonzertes im Gewandhaus Leipzig überreichen.

Im Jahr 2012 hatten Harald Schmidt und der Thomanerchor mit seinem Kantor Georg Christoph Biller den Mendelssohn-Preis erhalten.

Die Stiftung will u.a. den kosmopolitischen Geist Mendelssohns weitertragen und das künstlerische und gesellschaftliche Erbe des Komponisten international bewahren. Dazu gehört auch die jährliche Verleihung des Leipziger Mendelssohn-Preises an Künstler, Politiker und Wissenschaftler.

(5.7.2013 | Quelle: Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Auszeichnungen"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden