topad


Akteure & Konzepte

Auszeichnungen

Preisverleihung: Kofi Annan mit Reinhard Mohn Preis ausgezeichnet

Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen Kofi Annan hat den Reinhard Mohn Preis der Bertelsmann Stiftung erhalten. Kofi Annan nahm die mit 200.000 € dotierte Auszeichnung aus den Händen der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Liz Mohn entgegen.

Die Bertelsmann Stiftung würdigt mit der Preisvergabe Annans vorbildlichen Einsatz für nachhaltige Entwicklung in der Welt. Die Laudatio vor rund 500 Gästen im Gütersloher Stadttheater hielt der luxemburgische Premier Jean-Claude Juncker.

In der Begründung zur Preisvergabe heißt es, Kofi Annan sei es zu verdanken, dass sich heute viele Initiativen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft global, national und lokal für nachhaltige und generationengerechte Fortschrittsmodelle engagieren. Vielfach geschehe dies im Rahmen der Strukturen, die Kofi Annan als Generalsekretär der Vereinten Nationen initiiert und aufgebaut habe.


Liz Mohn übergibt den Preis an Kofi Annan. (Foto: Arne Weychardt, Hamburg/Bertelsmann Stiftung)

Laudator Jean Claude Juncker sagte, Kofi Annans Einsatz für Nachhaltigkeit sei eine zentrale Dimension seines Lebenswerks: “Nachhaltigkeit ist kein schmückendes Zeit-Wort. Es ist ein politisches und persönliches Leben in Verantwortung für die Welt von morgen in der Vernetzung einer aufzubauenden Weltgemeinschaft für die ganzheitliche Wirklichkeit von heute. Nachhaltigkeit wird so zu einer wachsenden globalen Menschlichkeit.”

Mit Bezug auf Annans Lebenswerk sagte Liz Mohn: “Nachhaltigkeit ist nicht weniger als das Streben nach einer Welt, in der es gerecht und human zugeht: zwischen den Völkern, innerhalb einer Gesellschaft, zwischen Generationen und damit für jeden einzelnen Menschen. Kofi Annan setzt sich seit Jahrzehnten mit großer Leidenschaft und Kompetenz für diese Ziele im internationalen Maßstab ein.”

Aart De Geus, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann Stiftung, verwies auf die Chancen, die das Thema Nachhaltigkeit gerade für Deutschland habe: “Wenn Deutschland sich als Industriestaat dem Prinzip der Nachhaltigkeit verschreibt, damit die Zukunft kommender Generationen sichert und einen Beitrag zu globaler Teilhabe leistet, hat das weltweit Modellcharakter.”

(8.11.2013 | Quelle: Bertelsmann Stiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Auszeichnungen"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden