topad


Akteure & Konzepte

Auszeichnungen

Preis der BürgerStiftung Hamburg 2015 vergeben

Ausgezeichnet wurden Initiativen in Hamburg, die den Leitsatz "Menschen verbinden – Zukunft stiften" im Alltag wirkungsvoll umsetzen und das Miteinander in der Hansestadt fördern. Der mit 10.000 € dotierte Preis wurde dem UnterstützerInnenkreis Flüchtlingsunterkunft Litzowstraße verliehen. Er erleichtert durch umfangreiche Angebote ehrenamtlich Engagierter das Leben und die Integration von Geflüchteten im Stadtteil Wandsbek.

Um die Wohnunterkunft Litzowstraße hat sich ein seit 2013 stetig wachsender Kreis ehrenamtlicher UnterstützerInnen aus Anwohnern, Geschäftsleuten und Mitarbeitern benachbarter Einrichtungen gebildet. Die Initiative nutzt die unterschiedlichen fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten seiner Mitglieder, um den anwohnenden Flüchtlingen das Ankommen in der Hansestadt zu erleichtern. Mit Angeboten wie Sprachkursen, Hausaufgabenhilfe, Kinderbetreuung, Spielenachmittagen, Begleitungen zu Behörden und Ärzten aber auch Sachspenden werden die teils stark traumatisierten Menschen aus den Krisengebieten willkommen geheißen.


Johanna von Hammerstein von der BürgerStiftung Hamburg mit dem Preisstifter Claus Heinemann, Moderatorin Gabi Bauer, Gastredner Giovanni di Lorenzo, Jurymitglied Stephan Karrenbauer und den Preisträgern (Foto: Kirsten Haarmann/BürgerStiftung Hamburg)

Claus Heinemann, Inhaber des traditionsreichen Hamburger Handelsunternehmens Gebr. Heinemann, hatte das das Preisgeld gespendet. Er überreichte auch den undotierten Ehrenpreis für außergewöhnliches Engagement in der Unterstützung belasteter Familien, die ihre schwerstkranken oder behinderten Kinder zu Hause betreuen, erhielt die Initiative “nestwärme Hamburg”. Derzeit leisten dort mehr als 80 sogenannte ZeitSchenker konkrete Hilfe, indem sie durch Beratung und Betreuung verschiedenster Art den Alltag betroffener Familien entlasten.

In diesem Jahr haben sich 74 Hamburger Projekte und Initiativen für den Preis der BürgerStiftung Hamburg beworben. Zehn von ihnen kamen in die engere Auswahl und wurden von Mitgliedern der siebenköpfigen Jury vor Ort besucht.

(4.6.2015 | Quelle: BürgerStiftung Hamburg)

Website der BürgerStiftung Hamburg

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Auszeichnungen"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden