topad


Akteure & Konzepte

Auszeichnungen

Medienpreis Bildungsjournalismus 2015: Die Nominierten

Die Telekom-Stiftung hatte Medienschaffende aufgerufen, Beiträge einzureichen. Die Jury hat nun aus rund 100 Einsendungen zehn für den diesjährigen Medienpreis Bildungsjournalismus nominiert.

Die Einreichungen stammen aus 37 verschiedenen deutschsprachigen Medien. Der von der Deutsche Telekom Stiftung 2014 ins Leben gerufene Medienpreis ist die bisher einzige und erste Auszeichnung im deutschsprachigen Raum, die sich ausschließlich an Bildungsjournalisten richtet. Ziel der Auszeichnung ist es, die Aufmerksamkeit für das Thema Bildung zu erhöhen und die Wertschätzung und Anerkennung von Bildungsjournalisten zu steigern. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 23.000 € vergeben. Nominiert sind:

Kategorie Print (dotiert mit 10.000 €)

  • Marc Hasse: Im Labor des neuen Lernens (Hamburger Abendblatt, 31. Januar 2015)
  • Anja Kühne, Armory Burchard, Sylvia Vogt, Tillmann Warnecke, Susanne Vieth-Entus und Claudia Keller: Wie werden die Besten Lehrer? (Tagesspiegel, 24. August 2014)
  • Céline Lauer und Thomas Vitzthum: Abitur für alle (Welt am Sonntag, 15. Juni 2014)
  • Katja Thimm: Eine für alle (Der Spiegel, 31/2014)

Kategorie Fernsehen/Hörfunk/Online (dotiert mit 10.000 €)

  • Susanne Bausch: Büffeln nach Feierabend – Adelina und Dominic krempeln ihr Leben um (SWR, 22. September 2014)
  • Carola Padtberg-Kruse und Claudia Malangré: Vokabeln pauken: Diese Lernmethoden sind die besten (Spiegel Online, 3. November 2014)
  • Silvia Plahl: Philosophieren mit Kindern (SWR 2, 28. März 2015)

Kategorie Nachwuchs (dotiert mit bis zu 3.000 €)

  • Marisa Gold, 23 Jahre, Studierende aus Tübingen: Prüfungsangst im Studium – Plötzlich Leere
  • Samira Lintzen, 22 Jahre, Studierende aus Köln: Freiwilligendienst – der Weg in eine gerechtere Welt?
  • Siri Warrlich, 26 Jahre, Volontärin Stuttgarter Nachrichten: Ein MOOC für Mohammed

Die Gewinner werden am 30. September 2015 in Berlin bei einer feierlichen Preisverleihung in Berlin bekannt gegeben, zu der Medienvertreter herzlich eingeladen sind. Neben der Übergabe der Preise steht unter anderem eine Podiumsdiskussion mit Brigitte Fehrle, Chefredakteurin der Berline Zeitung und Pauline Tillmann, Journalistin und Gründerin der Plattform deine-korrespondentin.de auf dem Programm.

(17.9.2015 | Quelle: Deutsche Telekom Stiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Auszeichnungen"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden