topad


Akteure & Konzepte

Auszeichnungen

Hamburger Stifterpreise 2012 vergeben

Mit dem insgesamt mit 15.000 € dotierten Preis werden in Hamburg ansässige Stiftungen ausgezeichnet, die sich auf kulturellem, sozialem oder anderem Gebiet beispielhaft um die Belange des Gemeinwohls verdient gemacht haben. Vor allem werden junge Stiftungen prämiert, die bereits einige Jahre sicht- und greifbare Erfolge vorweisen können.

Erster Preisträger: Hermann Rauhe Stiftung
Das größte Projekt der Hermann Rauhe Stiftung ist die gemeinsam mit der ZEIT-Stiftung und den Hochschulen angebotene „freiKartE“. Erstsemesterstudenten erhalten eine Freikarte, die es ihnen ermöglicht, drei Monate lang 14 Hamburger Museen und zehn Theater kostenlos zu besuchen. Im Wintersemester 2010/2011 nutzten die Studenten die freiKartE für ca. 9.000 Besuche in Museen und Theatern. Rund dreiviertel der Studenten gaben an, die Einrichtungen auch ohne die freiKartE wieder besuchen zu wollen.

Zweiter Preisträger: National Contest for Life
Die National Contest for Life Stiftung unterstützt die Erforschung der Stoffwechselkrankheit Neuronale Ceroid Lipofuszinose in ihrer juvenilen Form. Die Krankheit führt bei Kindern ab sechs Jahren wegen des Absterbens von Nervenzellen im Gehirn von der Erblindung über geistige Ausfälle zum Tod. Die Forschung in diesem Bereich findet durch Pharmafirmen nicht statt, weil diese angesichts der geringen Anzahl von Betroffenen keinen finanziellen Anreiz zum Mitteleinsatz haben.

Dritter Preisträger: Stiftung Mittagskinder
Die Stiftung Mittagskinder betreibt zwei Kindertreffs in den Stadtteilen Kirchdorf-Süd und Neuwiedenthal. Dort werden ca. 200 Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren aus sozial schwachen Familien (ca. 80 % der Kinder kommen aus Zuwandererfamilien) sozialpädagogisch betreut und unentgeltlich mit gesunden Mahlzeiten (Mittagessen und Abendessen) versorgt. Die Kinder können Spielangebote nutzen sowie an der Hausaufgabenhilfe und Sprachförderung teilnehmen.

(21.11.2012 | Quelle: Behörde für Justiz und Gleichstellung der Stadt Hamburg)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Auszeichnungen"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden