topad


Akteure & Konzepte

Auszeichnungen

Gerda Henkel Preis 2014 für den Ägyptologen Stephan Seidlmayer

Stephan Seidlmayer ist Erster Direktor der Abteilung Kairo des Deutschen Archäologischen Instituts und leitet dort das Grabungsprojekt Elephantine und das epigraphische Vorhaben "Medienuniversum Aswan". Die Stiftung würdigt mit dem mit 100.000 € dotierten Preis Seidlmayers Forschungen auf dem Gebiet der Altertumswissenschaften.

“Der Ägyptologe Prof. Dr. Stephan Seidlmayer zählt international zu den renommiertesten Vertretern seines Faches”, heißt es in der Jurybegründung. Er habe sich in epigraphischer und archäologischer Feldarbeit, u.a. auf Elephantine und an der Grabung der Residenznekropole von Dahschur, ebenso hervorgetan wie als Philologe, hier namentlich als verantwortlicher Projektleiter des “Altägyptischen Wörterbuchs”. Der Preisträger verbinde höchste wissenschaftliche Expertise mit wirkungsvoller, wissenschafts- und kulturpolitischer Praxis.

“Stephan Seidlmayer befördert durch seine erfolgreiche wissenschaftliche Arbeit den kulturhistorischen Dialog zwischen Deutschland und Ägypten”, so Dr. Michael Hanssler, Vorsitzender des Vorstands der Gerda Henkel Stiftung. “Gerade in politisch schwieriger Zeit leisten er und seine Kollegen am Deutschen Archäologischen Institut in Kairo wesentliche Beiträge für den internationalen akademischen Austausch – und damit auch für das immer wichtiger werdende Feld der Außenwissenschaftspolitik.”

Seidlmayer wird den Gerda Henkel Preis am 13. Oktober 2014 in Düsseldorf entgegennehmen. Die Gerda Henkel Stiftung verleiht die Auszeichnung seit 2006 in einem Turnus von zwei Jahren an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in den von ihr unterstützten Disziplinen und Förderbereichen herausragende Forschungsleistungen erbracht haben und weitere erwarten lassen.

(3.7.2014 | Quelle: Gerda Henkel Stiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Auszeichnungen"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden