topad


Akteure & Konzepte

Auszeichnungen

FOM zeichnet herausragende Leistungen in Forschung und Lehre aus

Im Rahmen einer Versammlung aller Dozenten der „FOM Hochschule für Oekonomie & Management“ wurden Professorin Dr. Ulrike Hellert und Professor Dr. Gerald Mann mit dem FOM-Forschungspreis bzw. dem BCW-Stiftungspreis für exzellente Lehre an der FOM ausgezeichnet. Professor Dr. Mann erhielt den BCW-Stiftungspreis aufgrund seiner Lehrtätigkeit im Bereich VWL: „Es ist ihm gelungen, seinen Studierenden komplexe volkswirtschaftliche Aspekte so plastisch und praxisnah zu vermitteln, dass sie daraus direkten Nutzen für ihre berufliche Tätigkeit ziehen konnten“, erläutert Professor Dr. Ralf Keim, FOM-Prorektor für Lehre. Manns didaktisches Konzept hat übrigens nicht nur Studienleiter und Rektorat, sondern auch die Studierenden selbst überzeugt: Ihr Votum auf lokaler Ebene war Ausgangspunkt für seine Nominierung.

Der Forschungspreis geht an Professorin Dr. Ulrike Hellert. „Mit dem Preis zeichnet die FOM herausragendes Engagement in der Forschung aus“, schildert Professor Dr. Thomas Heupel die Zielsetzung. „Erst über ausgewiesene, national und international anerkannte Experten ist es der Hochschule möglich, das zum Lehrangebot passende Forschungsprofil weiter zu schärfen“, so der Prorektor für Forschung. Ulrike Hellert habe dabei gleich in drei wichtigen Facetten überzeugt: Veröffentlichungen, Veranstaltungen und Projekte. „Sie hat im vergangenen Jahr Außerordentliches geleistet“, fasst Heupel zusammen. „Sie ist eine gefragte Referentin auf nationalen wie internationalen Tagungen, hat zahlreiche Fachbeiträge publiziert und mehrere innovative Projekte initiiert bzw. betreut.“ So ist sie wissenschaftliche Leiterin des Zeitbüros FOM, das Unternehmen, Beschäftigten und Beratern als Ansprechpartner für Fragen rund um flexible Arbeitszeitgestaltung zur Verfügung steht.

Die FOM Hochschule für Oekonomie & Management gehört zur Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) in Essen. Aktuell zählt die gemeinnützige Hochschule 18.000 Studierende. An 22 Studienzentren und weiteren im Ausland können staatlich anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge belegt werden. (10/02/12; Quelle: FOM Hochschule für Oekonomie & Management)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Auszeichnungen"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden