Akteure & Konzepte

Ausschreibungen

Wolfgang-Heilmann-Preis für humane Nutzung der Informationstechnologie

Herausragende Vorschläge zum Einsatz von Informationstechnologie, die die Verhältnisse in der Informationsgesellschaft nachhaltig zu bessern versprechen, belohnt die Integrata-Stiftung mit 10.000 €.

Die Integrata-Stiftung versteht Informationstechnologie nicht allein als Werkzeug, das Lebens- und Arbeitsprozesse funktionell optimiert, sondern auch die Lebensqualität möglichst vieler Menschen in der ganzen Welt verbessert. Sie ist in diesem Sinne “sozial” orientiert und erst in zweiter Linie technisch.

Die Ausschreibung 2013/2014 widmet sich dem Thema “Privatheit in der E-Society”. Dabei geht es um Fragen wie: Auf welche Weise sollten virtuelle Identitäten geschützt werden? Gesucht werden Vorschläge, Konzepte und Lösungen für den Einsatz von IT, um Privatheit von physischer und virtueller Identität auf humane und gemeinwohlorientierte Weise in der E-Society zu gewährleisten.

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2013.

(1.11.2013 | Quelle: Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie)

Detaillierte Ausschreibung (PDF)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Ausschreibungen"