Akteure & Konzepte

Ausschreibungen

Wissenschaftsstiftung des Jahres gesucht

Die Deutsche Universitätsstiftung und die Dr. Jürgen Rembold Stiftung zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements loben gemeinsam den Preis für die Wissenschaftsstiftung des Jahres 2015 aus. Der Preis ist mit 10.000 € dotiert.

Vorschläge mit Begründung können bis zum 30. November 2015 eingereicht werden. Hinter den nahezu 3.000 Wissenschaftsstiftungen in Deutschland stehen vielfach Stifterpersönlichkeiten, die aufgrund von Dankbarkeit, Wissens- und Forschungsdrang, erkanntem Förderbedarf oder philanthropischen Motiven eine Stiftung ins Leben gerufen haben. Erster Preisträger war die Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse, die zur Wissenschaftsstiftung 2013 gekürt wurde. Im Jahr 2014 wurde die Carl-Zeiss-Stiftung ausgezeichnet.

Die öffentliche Würdigung und Hervorhebung der Wissenschaftsstiftung soll als “Best-practice”-Beispiel dienen, motivierend auf potentielle Stifter, Förderer, Zustifter, Erblasser und Sponsoren wirken und zur Nachahmung und Gründung weiterer Stiftungen anregen.

Die Jury besteht aus dem Präsidium der Deutschen Universitätsstiftung und dem Vorstand der Dr. Jürgen Rembold Stiftung. Der Preis wird auf der Gala der Deutschen Wissenschaft am 4. April 2016 in Berlin vergeben.

Die Vorschläge sind zu richten an:

Deutsche Universitätsstiftung
Frau Cornelia Kliment
Rheinallee 18-20
53173 Bonn

Tel.: (0228) 90 266-43
Fax: (0228) 90 266-97

E-Mail: kliment@deutsche-universitaetsstiftung.de

(22.7.2015 | Quelle: Deutsche Universitätsstiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Ausschreibungen"