Akteure & Konzepte

Ausschreibungen

Preise für Überlebensrecht 2015

Die Stiftung Überlebensrecht vergibt drei mit je 4.000 € dotierte Preise für Überlebensrecht für innovative Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten oder Promotionen in den Bereichen internationales Recht, Ethik und Friedensforschung sowie Ökologie und alternative Technologien (insbesondere zum Klimawandel und im Bereich der Umweltwissenschaften).

Bewertet wird nicht nur die Relevanz der Forschungsergebnisse, sondern auch die Aufarbeitung, d.h. die leserfreundliche Darstellung. Die Arbeiten dürfen nicht älter sein als zwei Jahre (bezogen auf den Bewerbungsstichtag). Die Werke können in Deutsch oder Englisch eingereicht werden.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2015. Die Bekanntmachung über die Entscheidung erfolgt im Frühjahr 2015. Der Rechtsweg gegen die Entscheidung des Preisvergabeausschusses ist ausgeschlossen.

(30.11.2014 | Quelle: Stiftung Überlebensrecht)

Detaillierte Ausschreibung auf der Website der Stiftung Überlebensrecht

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Ausschreibungen"