Akteure & Konzepte

Ausschreibungen

Klaus Tschira Stiftung: Jugend präsentiert

Die Bewerbungsphase für den Wettbewerb ist bis zum 15. Mai 2013 verlängert worden: Gesucht wird der Videoclip einer Präsentation, die eine naturwissenschaftlich-mathematische Frage behandelt.

Teilnehmen können alle, die eine weiterführende Schule in Deutschland besuchen und nicht älter als 21 Jahre sind. In dem Wettbewerb geht es darum, ein interessantes Thema aus dem Bereich der Naturwissenschaften spannend darzustellen.

Ein maximal fünf Minuten langer Videoclip mit der Präsentation zu einem Thema eigener Wahl kann online eingereicht werden. Die jeweils 30 besten Teilnehmer aus allen nördlichen und allen südlichen Bundesländern wählt die Jury fürs Finale aus. Sie erhalten ein mehrtägiges professionelles Präsentationstraining. Im Finale gibt es zunächst eine Qualifikationsrunde, in der es gilt, eine Präsentation zu einem vorgegebenen Themenbereich mit Einsatz analoger und digitaler Medien zu zeigen. Fünf Finalisten bzw. Teams treten dann in der öffentlichen Endrunde vor Publikum gegeneinander an und kämpfen dort um die drei ersten Plätze.

Wissen und Ideen verständlich zu vermitteln und dabei sicher und überzeugend aufzutreten, gehört zu den zentralen Anforderungen des schulischen und beruflichen Alltags – mit “Jugend präsentiert” fördert die Klaus Tschira Stiftung diese Kompetenzen, vor allem in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern. Kooperationspartner der Stiftung ist die Initiative “Wissenschaft im Dialog”.

(29.3.2013 | Quelle: Klaus Tschira Stiftung)

Website zum Wettbewerb "Jugend präsentiert"

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Ausschreibungen"