Akteure & Konzepte

Ausschreibungen

Jugend präsentiert geht in die nächste Runde

Der Startschuss für die Bewerbungsphase der diesjährigen Wettbewerbsrunde des Schülerwettbewerbs der Klaus Tschira Stiftung ist gefallen.

Gesucht werden informative und spannende Präsentationen, die schlüssig eine naturwissenschaftlich-mathematische Frage beantworten. Für die Teilnahme sind die Schüler aufgefordert, einen maximal fünfminütigen Videoclip ihrer Präsentation ins Videoportal des Wettbewerbs hochzuladen.

Teilnehmen können Jugendliche von 12 bis 21 Jahren, die eine weiterführende Schule besuchen. Zugelassen sind sowohl Einzelpersonen als auch Teams mit bis zu vier Personen. Die drei ersten Plätze gewinnen eine mehrtägige Städtereise mit exklusivem Einblick in die Welt der Forschung und der Medien. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2014.

“Jugend präsentiert” fördert die Präsentationskompetenzen von Schülern besonders in den naturwissenschaftlich-mathematischen Fächern. Dabei geht es weniger darum, eine Power-Point-Präsentation zu beherrschen, sondern vielmehr, selbstbewusst aufzutreten und mit Kreativität und rhetorischer Sicherheit ein Thema anschaulich und mitreißend zu vermitteln und so die eigenen Mitschüler für das Thema zu begeistern. Dazu wurden am Seminar für Allgemeine Rhetorik der Universität Tübingen Unterrichtsmaterialien und Lehrertrainings entwickelt. Kooperationspartner ist Wissenschaft im Dialog, Berlin.

(16.1.2014 | Quelle: Klaus Tschira Stiftung)

Website zum Wettbewerb "Jugend präsentiert"

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Ausschreibungen"