Akteure & Konzepte

Ausschreibungen

Experimentierfreudige Schüler und Kindergärten mit "grünem Daumen" gesucht

Kreative Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen können sich jetzt für die "Explore Science"-Wettbewerbe der Klaus Tschira Stiftung anmelden. Zum ersten Mal gibt es 2014 auch eine Ausschreibung für Kindergartenkinder.

In diesem Jahr steht das Thema “Lebendige Vielfalt” im Mittelpunkt der naturwissenschaftlichen Erlebnistage “Explore Science”. Dabei geht es um das Miteinander von Pflanzen und Tieren und ihre erstaunlichen Anpassungen an ihre Lebensräume, seien sie vor unserer Haustür oder im Regenwald. Auf die Gewinner der Wettbewerbe warten attraktive Preise.

Am Kindergartenwettbewerb “Garten der Vielfalt” kann ein ganzer Kindergarten oder eine einzelne Gruppe teilnehme: Sie sollen eine Wildblumenwiese oder einen Kräuter-/Gemüsegarten anlegen. Gemeinsam mit den Kindern soll der Prozess kreativ dokumentiert werden. Anmeldeschluss für die Kindergärten ist der 14. März 2014. Damit das Gärtnern gleich beginnen kann bekommen die Teilnehmer nach der Anmeldung die Pflanzensamen zugesandt. Alle Gruppen die einen mindestens 1 qm großen Garten anlegen bekommen einen Preis. Außerdem werden aus jeder Kategorie die fünf besten Dokumentationen von einer Jury ausgewählt.

Genaues Beobachten und künstlerisches Geschick sind beim Grundschulwettbewerb gefragt. Bis zum 7. Juni 2014 können Schüler der Klassenstufe 1 bis 4 ein Naturtagebuch oder ein Bild der Tierwelt einreichen. Die Siegerbeiträge werden während Explore Science ausgestellt. Zudem können sich Klassen der 3. und 4. Klassenstufe bis zum 7. Juni für eine Rally durch den Luisenpark anmelden. Um die Wartezeit bis zu Explore Science zu verkürzen, gibt es ab dem 26. Mai auch wieder vier Rätsel der Woche für die Grundschüler.

Anmeldeschluss für die Schüler/-innen der Klassenstufen 5-12 ist der 25. Mai 2014. Ihnen stehen sechs vielfältige Aufgaben zur Verfügung: ob ein kletternder King Kong, der unter schwersten Bedingungen ein Seil hinaufklettern muss oder eine superstarke Ameise, die eine große Masse tragen soll. Die Schüler/innen tüfteln bereits im Vorfeld an den Wettbewerbsaufgaben zur Biologischen Vielfalt. Die Ergebnisse werden während Explore Science vom 9. bis 11. Juli 2014 von einer Fachjury auf den Prüfstand gestellt.

“Explore Science” findet vom 9. bis 13. Juli 2014 im Luisenpark Mannheim statt. Seit 2006 lockt Explore Science jedes Jahr für mehrere Tage zehntausende Besucher in den Luisenpark Mannheim. Die Wettbewerbe sind ein Angebot für Einzelpersonen, Gruppen oder ganze Klassen. Die Klaus Tschira Stiftung möchte damit bei Kindern und Jugendlichen das Interesse an naturwissenschaftlichen Themen wecken und die Vernetzung von wissenschaftlichen Einrichtungen und Schulen fördern.

(19.2.2014 | Quelle: Klaus Tschira Stiftung gGmbH)

Website zu Explore Science

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Ausschreibungen"