Akteure & Konzepte

Ausschreibungen

Dr. Hans Kröner-Stiftung kündigt Innovationspreis an

Die Stiftung schreibt im Herbst 2015 erstmals eine mit 25.000 € dotierte Auszeichnung für besondere Leistungen in der Biotechnologie aus.

Die Biotechnologie ist eine der zukunftsträchtigsten Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Die Hoffnungen sind groß, dass es mit Hilfe der Biotechnologie gelingen wird, gegenwärtige Herausforderungen der Menschheit zu meistern, wie eine nachhaltige Landwirtschaft, die Schonung der Ressourcen oder die erfolgreiche Behandlung von Krankheiten wie Alzheimer, Diabetes und Krebs.

Forschung und Fortschritt sind eben nicht Selbstzweck. Naturwissenschaftlich-technische Errungenschaften in den Dienst der Menschheit zu stellen, war auch das erklärte Lebensziel von Dr. Hans Kröner. Der langjährige Vorstandsvorsitzende des Fresenius-Konzerns, der 2006 im Alter von 96 Jahren in München verstorben ist, hatte gemeinsam mit seiner Ehefrau Else über 40 Jahre das DAX-notierte Gesundheitsunternehmen gesteuert.

In Andenken an diesen großen deutschen Unternehmer will die Dr. Hans Kröner-Stiftung für Gesundheit. Fortschritt. Soziales im Rahmen des Innovationsforums “Best of Both – Old meets New Economy” erstmals den Hans Kröner Innovationspreis für besondere Leistungen in der Biotechnologie ausschreiben.

Dr. Gabriele Kröner, Tochter von Dr. Hans Kröner und Vorstand der Dr. Hans Kröner-Stiftung: “Mein Vater war Zeit seines Lebens auf der Suche nach neuen, vielversprechenden Forschungsansätzen aus den Bereichen Medizin, Naturwissenschaft und Technik. Er hatte ein besonderes Fingerspitzengefühl, Entwicklungspotentiale im Frühstadium zu identifizieren, die Umsetzung der Forschungsansätze zu forcieren und zu einer unmittelbaren Anwendung zu führen. Die eigenen betriebswirtschaftlichen Interessen des Unternehmens Fresenius waren dabei kein Hinderungsgrund, sondern ermöglichten es erst, Leid in großem Stil und grenzübergreifend zu lindern. Genau diesen Ansatz möchten wir mit dem Hans Kröner Innovationspreis für besondere Leistungen in der Biotechnologie aufnehmen. Der Hans Kröner Innovationspreis soll animieren und einen Beitrag dazu leisten, dass Wissenschaftler ihre innovativen neuen Ansätze in Methodik und Verfahren möglichst schnell in eine konkrete Anwendung zu führen.”

Weitere Details werden im Herbst 2015 bekanntgegeben.

(24.3.2015 | Quelle: Dr. Hans Kröner-Stiftung)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Ausschreibungen"