Akteure & Konzepte

Ausschreibungen

100 Beratungsstipendien für soziale Ideen und Projekte

Zum zehnten Mal hat startsocial einen bundesweiten Wettbewerb um 100 Beratungsstipendien für soziale Ideen und Projekte ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31. Juli 2013.

Soziale Ideen und Projekte aus ganz Deutschland können sich online registrieren und um ein Beratungsstipendium bewerben. Die Voraussetzungen: Sie arbeiten an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems, stellen den Menschen dabei in den Mittelpunkt, halten ein überzeugendes Konzept zur Einbindung Ehrenamtlicher bereit und haben ein Projektstandbein in Deutschland.

100 unter den Bewerbern ausgewählte Gewinnerprojekte erhalten danach ein dreimonatiges Beratungsstipendium. Experten aus der Wirtschaft, dem öffentlichen Sektor und aus sozialen Institutionen arbeiten in dieser Zeit ehrenamtlich mit den Stipendiaten an der Ausgestaltung und Umsetzung ihrer Ideen und Projekte. 25 der 100 Stipendiatenprojekte werden im Frühjahr 2014 zur feierlichen Preisverleihung nach Berlin eingeladen. Sieben herausragende Projekte erhalten dann jeweils einen mit 5.000 € dotierten Bundespreis.

Bei startsocial gibt keine Sieger und Besiegte, sondern man kann sagen, dass es eine Angelegenheit ist, bei der alle gewinnen. “Er bringt auf der einen Seite guten Willen und auf der anderen Seite ein Stück Sachverstand auf sehr gute, auf praktische und kreative Art und Weise zusammen”, charakterisierte Schirmherrin Dr. Angela Merkel den Wettbewerb bei der Preisverleihung 2011/12.

Vorstand von startsocial e.V. ist Dr. Sunniva Engelbrecht; ihr Team organisiert den Wettbewerb von der Hamburger HafenCity aus. Hauptsponsoren des Wettbewerbs 2013/14 sind die Unternehmen Allianz SE, Deutsche Bank AG, Atos, ProSiebenSat.1 Media AG und McKinsey & Company.

(3.7.2013 | Quelle: startsocial e.V.)

Zur Übersicht "Akteure & Konzepte // Ausschreibungen"